Überblick zum Installationsablauf

Bei einer Installation unserer Anwendungen ist folgendes zu beachten:

zur Programmausführung notwendige Unterstützung:

- Netzwerk, Server-Clientlösung: Sie benötigen auf den Arbeitsplätzen eine Vollversion von Microsoft Access 2013 bzw. die Microsoft Access-Runtime 2013, die Sie hier downloaden können.

- Terminalserver: die Vollversion von Access 2013 bzw. die Microsoft Access-Runtime 2013 wird auf dem Terminalserver installiert.

- bei Verwendung der Access 2013-Runtime Dateien kann das Tool Addpath2013 genutzt werden, um den Anwendungsort zu einem vertrauenswürdigen Speicherort zu erklären.

Anwendung (.accde)

- Netzwerk, Server-Clientlösung: Die Anwendung wird auf den Arbeitsplätzen installiert (empfohlen: C:\<Anwendungsname>)

- Terminalserverinstallation: die Anwendung wird je User in einem eigenen Verzeichnis installiert (user-Verzeichnis oder in den jeweiligen Desktop-Ordner)

Datenbank (zur Zeit noch *.mdb)

Netzwerk, Server-Clientlösung bzw. Terminalserverinstallation: Die jeweilige Datenbank wird auf eine Netzwerkfreigabe gelegt. Die Benutzer müssen Änderungs- oder Vollzugriff haben. Die Freigabe muss an allen Arbeitsplätzen mit demselben Laufwerksbuchstaben verknüpft sein.

weitere Dateien (dll's - die Datei/en wird/werden bei einem 32-bit System in den System32-Ordner, bei einem 64-bit System in den Ordner SYSWOW64 kopiert)